Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Messerückblick: dmexco 2014

  • 18.09.2014 von Roman Schiffelholz
  • Rubrik: Unternehmensnews

Letzte Woche fand in Köln die dmexco 2014 statt. Mit 31.900 Besuchern aus rund 100 Ländern übertraf die Fachmesse für digitales Marketing [&] Werbung sogar die Erwartungen des Veranstalters. 807 Austeller verteilten sich in diesem Jahr auf über 60.000 Quadratmeter. Selbstverständlich war Inxmail auch wieder mit einem eigenen Stand und einem Vortrag auf der zweitägigen Messe vertreten.

Unter dem Motto „Connected E-Mail-Marketing“ erfuhr das Fachpublikum an unserem Stand, wie der Kundendialog nachhaltig optimiert und die Effizienz von E-Mail-Kampagnen spürbar erhöht werden kann. Hierbei haben wir den Besuchern gezeigt, wie sie durch die Verknüpfung von E-Mail-Marketingsystem und Webshop, CRM-System, CMS oder Webanalyse-Tool hochgradig personalisierte E-Mailings erstellen. Solche Kampagnen setzen größtmögliche Kaufanreize bei Kunden und Interessenten und sind durch die bestehenden Integrationen, die Inxmail anbietet, sehr einfach umsetzbar. Zum ersten Mal wurde auf der dmexco auch die neue Magento-Schnittstelle präsentiert, mit der sich verkaufsstarke E-Mailings direkt in Magento erstellen lassen.

In seinem Vortrag am ersten Messetag griff Inxmail-CEO Martin Bucher das Messethema „Connected E-Mail-Marketing“ ebenfalls auf. Die Zuhörer erfuhren dabei, wie Unternehmen durch integriertes E-Mail-Marketing und eine maximal personalisierte 1:1-Kommunikation das Maximum aus ihren E-Mail-Kampagnen herausholen. Aktuelle Trendthemen wie Recommendations oder Multi-Channel Marketing Automation wurden ebenfalls angesprochen.

Mit dem gerade veröffentlichten Conversion Tracker für Inxmail Professional wurde eine weitere Neuheit auf der dmexco vorgestellt. Der Conversion Tracker ermöglicht die Erfolgsmessung von E-Mail-Kampagnen direkt in Inxmail Professional. Marketer haben so schnellen Zugriff auf alle wichtigen Kennzahlen, wie zum Beispiel den erzielten Umsatz pro Empfänger oder den Umsatz pro Newsletter. Dabei werden nicht nur direkte, sondern auch indirekte Conversions erfasst. Dies ist ein wichtiger Faktor, da 40 bis 50 Prozent aller Conversions erst im Nachgang eines Mailings erfolgen.

Ein weiteres wichtiges Messethema für die E-Commerce-Unternehmen auf der dmexco war in diesem Jahr die Professionalisierung der Transaktionskommunikation. Obwohl Transaktionsmails aufgrund ihrer hohen Öffnungsrate ein enormes Potential bieten, werden sie bislang häufig vernachlässigt, worunter auch das Markenbild leiden kann. An unserem Stand haben wir gezeigt, wie das Potential von Transaktionsmails voll ausgeschöpft werden kann. Die Besucher haben erfahren, wie sie durch professionelle Transaktionsmails das Cross- und Upselling-Potential deutlich steigern und eine nachhaltige Kundenbindung sowie einen konsistenten Markenauftritt gewährleisten.

Rückblickend war die dmexco auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Besuchern für die vielen interessanten Gespräche bedanken.

Wir freuen uns schon jetzt auf die dmexco 2015!

Über den Autor

Roman Schiffelholz

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden