Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Automatisierte E-Mail-Kampagnen für Verlage (Teil 3)

  • 29.05.2015 von Michael Waßmer
  • Rubrik: Tipps und Tricks

Je zielgerichteter die Ansprache der Empfänger erfolgt, desto größer ist der Aufwand bei der Erstellung der Mailings. Einfache Newsletter lassen sich häufig noch per Hand erstellen und versenden. Geht es jedoch um Mailings mit für die Empfänger einzeln zusammengestellten Inhalten und individuellen Versandzeitpunkten, ist dies nur durch umfangreiche Automatisierung zu bewerkstelligen.

Professionelle E-Mail-Marketing-Versandlösungen wie z.B. Inxmail Professional bieten zahlreiche Möglichkeiten, um die Erstellung und den Versand von Newslettern und E-Mailings teilweise oder vollständig zu automatisieren.

Mit automatisierten Trigger-Mailings werden die Empfänger stets zum richtigen Zeitpunkt angesprochen. Transaktions-Mailings und Geburtstagsmailings sind nur zwei der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

Automatisch versendete Begrüßungsmailings und E-Mail-Abfolgen (Serien) führen Empfänger an Produkte, Leistungen und Marken heran. Warenkorb-Abbrecher und inaktive Empfänger werden mit automatisierten Erinnerungsmailings und Reaktivierungskampagnen erneut zu aktiven Bestandskunden.

Für die richtigen Inhalte im Mailing sorgen umfangreiche Personalisierungsfunktionen und die automatische Übernahme von Content aus Fremdsystemen. Auch lassen sich personalisierte PDF-Dokumente als Anhang mit E-Mail versenden.

Was die Empfänger interessiert, lässt sich durch Umfragen und die Auswertung von Öffnungen und Klicks herausfinden. Auf Basis von Empfängerreaktionen können umfangreiche und den Interessensgebieten entsprechende Zielgruppen gebildet werden.

Automatisierte Split-Tests helfen den Versendern, die richtige Betreffzeile, Absenderadresse, den richtigen Versandzeitpunkt und die richtigen Inhalte für einen maximalen Erfolg der E-Mailings zu finden.

Technische Herausforderungen

Damit automatisierte E-Mail-Kampagnen für Verlage funktionieren, gilt es zunächst, einige Herausforderungen zu meistern. Viele davon bieten gute Argumente für eine professionelle Newsletter-Software, denn diese vereinfacht zahlreiche Arbeitsabläufe und macht die Umsetzung komplexer Anforderungen in der Praxis häufig erst möglich.

So sind beispielsweise für eine optimale Darstellbarkeit von E-Mails auf unterschiedlichen Endgeräten wie Computern, Tablets oder Smartphones etliche Erfahrungswerte und umfangreiches technisches Fachwissen notwendig. Vorgefertigte Templates der E-Mail-Marketing-Software nehmen Marketern diese Arbeit ab und ermöglichen ganz ohne HTML-Kenntnisse die Erstellung von darstellungsoptimierten Newslettern und E-Mailings. Durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten lassen sich die Newsletter-Templates zudem mit wenigen Klicks an das Corporate Design des Verlags anpassen.

Auch beim Thema Zustellbarkeit von Newslettern und E-Mails hilft eine professionelle E-Mail-Marketing-Lösung. Durch zertifizierte Versand-Mailserver kann eine maximale Zustellbarkeit sichergestellt werden. Dadurch landen die E-Mailings dort, wo sie ankommen sollen: im Postfach der Empfänger.

Eine der größten Herausforderungen für Verlage ist die Anbindung der Versandsoftware an weitere Systeme, wie z.B. CRM-, ERP- oder Shop-Lösungen. Über die entsprechende Integration können Empfängerdaten, Mailing-Inhalte und Auswertungsdaten automatisch zwischen den Systemen übertragen werden. Professionelle E-Mail-Marketing-Tools bieten dafür entsprechende Schnittstellen.

Von den befragten Verlagen, die E-Mail-Marketing bereits einsetzen, gibt nur etwas mehr als ein Viertel an, die eigene Newsletter-Software über eine Schnittstelle an ein weiteres System angebunden zu haben. Hier besteht also noch ein großes Potential, um Arbeitszeit und Aufwand einzusparen.

Weitere Beiträge der Serie:

Über den Autor

Michael Waßmer

Michael Waßmer ist fachlicher Leiter Online- und Performance-Marketing bei Inxmail. Als Experte für E-Mail-Marketing und "irgendwas mit Computern" ist der ehemalige Trainer und Consultant zudem Autor zahlreicher Fachbeiträge und Blogartikel.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden