Sie möchten mit dem Inxmail Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben?

*Pflichtfeld. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt erst im nächsten Schritt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Sie möchten uns etwas mitteilen?

*Pflichtfeld. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Mitteilung. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie zurück!

*Pflichtfeld. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung des Rückrufs. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

0

Tipps für den Newsletterversand: Auf Zeitpunkt und Frequenz kommt es an

Von Sina Grahlow, (Kommentare: 0)

Öffnungs- und Klickrate von Newslettern variieren stark je nach Versandzeitpunkt. Dies belegen verschiedene Studien. Aber wann ist der richtige Versandzeitpunkt? Und welches die richtige Versandfrequenz? Wir verraten Ihnen, wie Sie diese für Ihre E-Mail-Marketing finden und Ihre Kennzahlen verbessern können.

Weiterlesen

0

Auswirkungen von iOS 10 für E-Mail-Marketer

Von Katrin Mietzner, (Kommentare: 0)

Auf der Apple Entwicklerkonferenz WWDC 2016 wurde iOS 10 vorgestellt. Das Update für das iPhone- und iPad-Betriebssystem hält viele Neuerungen bereit. Neben Features für Siri, den Messenger oder die Kamera-App gibt es auch für die Mail-App eine neue Funktion, die für E-Mail-Marketer von Bedeutung ist: eine zentrale Abmeldemöglichkeit von E-Mail-Listen.

Weiterlesen

0

United Internet verschärft Spamregeln – das Wichtigste im Überblick

Von Katrin Mietzner, (Kommentare: 0)

Wie heise.de berichtet, hat United Internet die Richtlinien für die Entgegennahme von E-Mails für Kunden von 1&1, Web.de und GMX verschärft. Der Provider hat das Sender Policy Framework (SPF) aktualisiert: Angenommen werden nur noch Mails, die von einem Mailserver eingeliefert werden, den der Absender autorisiert hat. Auf Inxmail Kunden wirkt sich das nur in seltenen Ausnahmefällen aus. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie im Überblick:

Weiterlesen

0

Weihnachts-Newsletter versenden – so geht‘s

Von Michael Waßmer, (Kommentare: 0)

Bald ist es wieder Zeit, Weihnachts-Newsletter zu verschicken. Denn dann beginnt die Weihnachtszeit und damit für viele Unternehmen auch die Zeit, in der ein Großteil des Jahresumsatzes erwirtschaftet wird.

Gerade E-Commerce Unternehmen konnten in den letzten Jahren in dieser Zeit ein deutliches Umsatzplus für sich verbuchen. Daran haben auch Newsletter per E-Mail ihren Anteil, weshalb diese dort nicht mehr wegzudenken sind.

Weiterlesen