Case Study

20 Jahre Inxmail

E-Mail-Marketing verknüpft Online- und Offline-Shopping und schafft Kundenbindung über alle Kanäle

Mit dem Kundenbindungsprogramm Deichmann PLUS holt Europas größter Schuheinzelhändler in Österreich seine Kunden optimal an verschiedenen Customer Touchpoints,wie Filiale und Online-Shop, ab. Das Programm lebt von einer kanalübergreifenden und aufeinander abgestimmten Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Eine wichtige Rolle fällt hier dem E-Mail-Marketing als Schnittstelle zwischen dem Online- und Offline-Shopping zu. Dabei orientieren sich die E-Mail-Kampagnen am Kaufverhalten der Kunden. Dies sorgt für eine hohe Relevanz der Inhalte und schafft langanhaltende Kundenbindung.

 

 

Praxisbeispiel

Anforderungen

Mailings entlang der Customer Journey

Als Omnichannel-Anbieter möchte Deichmann seinen Kunden über alle Kanäle eine nahtlose Markenerfahrung bieten. Ein einheitliches Erscheinungsbild über alle Marken und Länder hinweg ist besonders wichtig. Als Europas größter Schuhhändler ist Deichmann in 27 Ländern vertreten und betreibt 40 Online-Shops. Beim aktiven E-Mail-Marketing in einer Vielzahl von Ländern sind mehrere Systeme im Einsatz, die der E-Mail-Marketing-Lösung unterschiedliche Daten bereitstellen.

Sämtliche Produktinformationen sollen einheitlich und aktuell an die Zielgruppe ausgeliefert und möglichst automatisiert in den Newsletter gezogen werden. Je nach Bedarf und Kaufverhalten erhalten die Kunden persönliche Gutscheine und Coupons, die unkompliziert in die Mailings eingebunden werden sollen. Ein globales Blacklisting muss alle Abmeldungen umfassend dokumentieren und synchronisieren und damit für eine hohe rechtliche Sicherheit sorgen.

Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss sich die E-Mail-Marketing-Lösung Inxmail Professional flexibel in die bestehende Systemlandschaft einfügen.

Umsetzung

Kundenbindung über alle Kanäle

Das Instrument E-Mail-Marketing bildet bei Deichmann die Schnittstelle zwischen den Online- und Offline-Kanälen. Die Mailings im Rahmen des Kundenbindungsprogramms holen den Kunden je nach Bedarf und Kaufverhalten passgenau ab – zum Beispiel mit exklusiven Angeboten im Newsletter, persönlichen Follow-up-Kampagnen oder Vorab-Einblicke in neue Kollektionen. Die persönlichen Gutscheine und Coupons können die Empfänger entweder im Geschäft oder im Online-Shop zusammen mit ihrer Bonuskarte einlösen.

Das Design des Mailing-Templates orientiert sich an den jeweiligen Ländern und Marken und sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild sowie Wiedererkennung bei den Empfängern. Die ausgespielten Produktinformationen erscheinen bei den Kunden kanalübergreifend immer aktuell und einheitlich. Dies steuert im Hintergrund eine eigens für Deichmann entwickelte Content App.

Meldet sich ein Empfänger ab, so erhält er zukünftig keine Mailings und Newsletter mehr – dies gilt über alle Länder und über alle Marken hinweg.

Lösung

Mehrere Systeme im Einsatz

Technisch betrachtet sammelt Deichmann im selbstentwickelten CRM- und Kampagnen-Tool alle Kunden- und Benutzerdaten der verschiedenen Systeme. Die E-Mail-Marketing-Lösung Inxmail Professional tauscht sämtliche relevante Empfänger- und Kampagnendaten mit dem CRM-System, dem Kampagnenmanagement-Tool, dem Online-Shop, dem Webanalyse-Tool und der Produktdatenbank aus. Dafür wurde Inxmail Professional mit allen beteiligten Systemen verbunden und damit die passende Voraussetzung für den stringenten Omnichannel-Ansatz von Deichmann geschaffen.

Die Empfängerdaten für Mailings werden im CRM selektiert und an Inxmail Professional übergeben. Dort erfolgt der Versand, abschließend werden wichtige Empfängerdaten (zum Beispiel Abmeldung, Bounce sowie Klickverhalten) zurück an das CRM-System übermittelt.

Herzstück ist die Content App, die von der Produktdatenbank mit Preisen, Texten, Bildern und anderen Produktdetails befüllt wird und die Daten entsprechend für das Mailing-Template aufbereitet. Im Template selbst gibt der Redakteur nur noch die Artikelnummer ein und je nach Darstellung im Newsletter oder je nach Land werden automatisch die notwendigen Informationen aus der App gezogen. So kann der Redakteur innerhalb kurzer Zeit und mit wenigen Klicks den Newsletter mit Inhalten aus der Produktdatenbank erstellen. Mit dem Gutschein-Plugin werden in Inxmail Professional automatisiert persönliche Coupons erzeugt und in die Mailings eingebunden.

Die Verwendung des länder- und markenübergreifenden Mailing-Template führt zu einem konformen Erscheinungsbild mit hoher Wiedererkennung in allen Kanälen.

Ergebnisse

Passende Angebote in Mailings erzeugen Kundenbindung

Die Orientierung des E-Mail-Marketings an der Customer Journey sowie das Omnichannel-Konzept gehen für Deichmann auf. Die Unternehmensgruppe verzeichnete auch in 2018 erneut deutliche Wachstumsraten bei seinen Online-Shops.

Automatisierte Prozesse zwischen den verschiedenen beteiligten Systemen reduzieren den Aufwand für Deichmann und sorgen dafür, dass die richtigen Inhalte den Kunden zum richtigen Zeitpunkt erreichen. Die Mailings entlang der Customer Journey schaffen eine hohe Relevanz der Inhalte und langanhaltende Kundenbindung.

Innerhalb kurzer Zeit kann der Redakteur den Newsletter mit Inhalten aus der Produktdatenbank erstellen und dabei sicher sein, dass die Produktinformationen stets aktuell und einheitlich beim Empfänger dargestellt werden.

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Flexible Integration der E-Mail-Marketing-Lösung Inxmail Professional in die bestehende Systemlandschaft
  • Automatisierte Prozesse zwischen den verschiedenen beteiligten Systemen reduzieren den Aufwand bei der Erstellung von persönlichen Mailings und Newslettern
  • E-Mail-Marketing verbindet die Online- und Offline-Kanäle und holt den Kunden bedarfsgerecht an allen Customer Touchpoints ab
  • Steigerung der Kundenbindung und Shop-Umsätze
  • Konformes Erscheinungsbild über alle Länder und innerhalb der einzelnen Marken stärkt den Wiedererkennungs- und Markenwert
  • Globale Blacklist gewährleistet hohe rechtliche Sicherheit

Über Deichmann

Die DEICHMANN SE mit Sitz in Essen wurde 1913 gegründet und befindet sich in dritter Generation zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie.

Das Unternehmen ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel. Von sportlich über casual bis hin zu elegant finden Kunden bei DEICHMANN garantiert die richtigen Schuhe für jeden Stil und für die ganze Familie – und das zu günstigen Preisen.

Die DEICHMANN-Gruppe ist in 27 Ländern weltweit vertreten und verkauft in über 4.000 Filialen und 40 Onlineshops im Jahr über 178 Millionen Paar Schuhe. Die Unternehmensgruppe beschäftigt international über 40.000 Mitarbeiter, davon über 16.000 in Deutschland.

www.deichmann.com

Mehr Informationen zu den von Deichmann eingesetzten Lösungen finden Sie hier.

inxmail-benutzeroberflaechen-beispiel-myka-newsletter

Inxmail kostenlos testen

Testen Sie unsere leistungsstarken Software-Lösungen Inxmail Professional und Inxmail Commerce.

Jetzt testen