Inxmail Blog

Interview: Was beschäftigt Inxmail Kunden in der Situation rund um COVID-19?

  • 13.05.2020 von Sina Grahlow

Die Situation und die Herausforderung, die wir jetzt mit COVID-19 haben, kam für alle plötzlich und unerwartet. Niemand hatte für solch eine Entwicklung einen Plan in der Tasche. Alles entwickelt sich sehr dynamisch und was gestern galt, ist heute schon nicht mehr aktuell. Und was morgen sein wird, kann heute niemand verlässlich vorhersagen. Wie sollen Unternehmen unter den Gegebenheiten ihr E-Mail-Marketing planen? Insbesondere dann, wenn das bewährte Geschäftsmodell durch die strengen Restriktionen nicht mehr geeignet ist?

Wir haben bei unserem Kollegen Aljoscha Lachmann, Teamleiter Enterprise Solution & Consulting, nachgefragt, welche Themen die Inxmail Kunden aktuell beschäftigen. Im Interview erklärt er uns, worauf es in dieser besonderen Situation bei der Kundenkommunikation ankommt. Und er gibt Tipps, wie sich Unternehmen schon jetzt auf die Zeit nach COVID-19 vorbereiten können.

Aljoscha, kannst Du uns beschreiben, welche Themen aktuell Deinen beruflichen Alltag bestimmen und was die Inxmail Kunden beschäftigt?

Die verschiedenen Branchen sind unterschiedlich stark von den gegebenen Regularien, wie Kurzarbeit, Ausgangssperre, Kontaktverbot oder Grenzschließung, betroffen. Je nachdem wie abhängig oder unabhängig sie davon sind, umso mehr oder weniger greift es in das jeweilige Geschäftsmodell ein. Somit ist der digitale Handel aktuell deutlich weniger gebeutelt als beispielsweise die Branchen Tourismus oder Gastronomie.

Grundsätzlich stellen wir fest, dass es wichtig ist, in den Dialog zu treten und den Kontakt zu den Kunden zu halten. Das empfehlen wir nicht nur unseren Kunden, sondern das versuchen wir auch selbst in unserer Kundenkommunikation. Dafür ist das Instrument E-Mail-Marketing bestens geeignet, bei dem zeitliche oder räumliche Grenzen keine Rolle spielen. Die E-Mail erreicht die Zielgruppe, beispielsweise auch im Home-Office, und der Empfänger öffnet sie zur passenden Zeit am passenden Ort.

Es geht darum, in der Kundenkommunikation Perspektiven zu schaffen, an die man anknüpfen kann, wenn die schwierige Phase geschafft ist und wieder durchgestartet werden kann. Das erzeugt Loyalität bei den Kunden.

Wenn ein Inxmail Kunde bei Dir anruft, weil er nicht weiß, welche Botschaften er in der schwierigen Situation wiederum an seine Kunden bringen kann, was empfiehlst Du ihm?

Was uns gerade alle am meisten freut, sind positive Nachrichten. Das verbindet uns alle. Dies sollte man sich in der Kundenkommunikation zunutze machen. Bringen Sie in den Alltag Ihrer Kunden etwas Positives, zum Beispiel ein Gewinnspiel oder zeigen Sie Aktionen zu #zusammenhalten oder #gemeinsamsindwirstark. Dabei darf gerne eine persönliche Note transportiert werden, das schafft Verbindung zum Kunden.

Relevanter Content zählt mehr denn je: Was braucht der Kunde? Wie kann ich ihm eine Perspektive bzw. eine Sicherheit geben? Nehmen Sie die Stimmung des Kunden wahr und versetzen Sie sich in seine Lage. Wenn Sie seine Ängste und Sorgen verstehen, dann ist positiver Dialog möglich – auch in herausfordernden Zeiten. Relevante Informationen schaffen Kundenbindung. Schauen Sie dabei ruhig über den Tellerrand. Sicher finden Sie spannende Inhalte für Ihre Kunden und schaffen einen Mehrwert.

Danke, nur leider ist man nicht immer auf Knopfdruck kreativ oder es fehlt einfach die zündende Idee. Wie kann Inxmail dabei unterstützen?

Die Internetnutzung ist in den letzten vier Wochen stark gestiegen. Dieses Potenzial sollte man auf keinen Fall verstreichen lassen und die digitalen Touchpoints und den gesteigerten Traffic nutzen. Je nach Branche ist der Fall leider nicht immer so einfach. Wir betrachten jeden Kunden individuell. Wir haben langjährige Erfahrung im E-Mail-Marketing und kreative Ideen zu unterschiedlichsten Geschäftsmodellen, um Potenziale unter den gegebenen Bedingungen zu erkennen und abzurufen. Gemeinsam mit dem Kunden formulieren wir ein Ziel und machen uns Gedanken, wie wir diesbezüglich am besten weiterhelfen können. Kundennähe ist nach wie vor unser Credo. Wir möchten unsere Kunden stärken, sowohl in der aktuellen Situation als auch für die Zeit nach COVID-19.

Was empfiehlst Du den Kunden für die Zukunft und die Zeit nach COVID-19?

Die Unternehmen sollten die jetzige Zeit nutzen, um sich auf Prozesse und Systeme nach COVID-19 vorzubereiten. Das ist wichtig, damit sie direkt durchstarten können, wenn es die Rahmenbedingungen ermöglichen. Im E-Mail-Marketing sollten sie sich die Frage stellen, wie sie zukünftig mit den Kunden in den Dialog treten möchten. Hilfreich dabei ist sicherlich, jetzt schon Marktforschung zu betreiben für das, was sich die Kunden in der Zukunft wünschen. Und dies entsprechend strategisch und operativ vorzubereiten. So kann beispielsweise ein Reiseveranstalter jetzt abfragen, welche Reisen die Kunden in der Zukunft planen (Reiseziel, Reiseform, Zeitraum etc.). Diese Informationen nutzt er unter anderem für die Gestaltung seiner Produkte und Angebote oder in seiner Kommunikation per Newsletter - sowohl jetzt als auch später, wenn Kontaktsperre und Grenzschließung gelockert werden.

Danke Aljoscha für den Einblick in Dein Tagesgeschäft rund um die Situation mit COVID-19.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn wir Sie bei Ihren aktuellen Herausforderungen im E-Mail-Marketing rund um COVID-19 unterstützen können. Sie erreichen uns per E-Mail unter consulting@inxmail.de oder ganz einfach über das Kontaktformular.

 

E-Mail-Marketing als Chance in der Krise

Mit Inxmail digitale Nähe schaffen

Wie E-Mail-Marketing in der aktuellen Situation unterstützen kann, zeigt unsere Landingpage zu COVID-19. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es darum geht, E-Mail-Marketing als Chance in der Krise zu sehen.

Über den Autor

Sina Grahlow

Sina Grahlow startete 2011 als Account Manager bei Inxmail und arbeitet inzwischen als Content Redakteur im Marketing Team. Neben der Erstellung von Content für Blogbeiträge oder Whitepaper ist sie verantwortlich für die Case Studies in Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Dabei profitiert sie von ihrer Erfahrung bei Kundenprojekten im E-Mail-Marketing und ist immer wieder von Neuem fasziniert, wie vielseitig und individuell Inxmail Professional genutzt wird.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden