Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Anwendungsbeispiel: Professionelle Transaktionsmails im E-Commerce

  • 02.07.2019 von Ines Bühler
  • Rubrik: Best Practice

Inxmail Commerce ist spezialisiert auf Transaktionsmails im E-Commerce. Als Inspiration haben wir vier exemplarische Use Cases zusammengetragen, die jeder Online-Shop-Betreiber kennt: Rechnungsversand, Mahnlauf, Bestellbestätigung und Warenkorbabbrecher. Wie diese Workflows in der Software abgebildet werden können, zeigen wir in diesem Blogbeitrag.

Rechnungsversand

Beim relativ simplen Workflow des Rechnungsversands wird je nach Land eine Rechnung in der Sprache „Deutsch“ oder „Englisch“ versendet. Natürlich können bei Bedarf auch weitere Sprachen zugeordnet werden.

Mahnlauf

Einen Schritt weiter geht der Workflow „Rechnung mit Mahnlauf“. Dieser besteht aus drei Events, die jeweils vom Quellsystem angestoßen werden:

  1. der bereits im ersten Beispiel gezeigte Rechnungsversand mit dem Kaufabschluss als Trigger,
  2. die Zahlungserinnerung, der der Trigger "Rechnung nach 18 Tagen nicht bezahlt" zugrunde liegt,
  3. die Mahnung, die getriggert wird, wenn die Rechnung nach 4 Wochen noch nicht bezahlt wurde.

Bestellbestätigung

Wie im Use Case „Rechnung“ aufgezeigt, lassen sich selbstverständlich auch weitere Triggermails nach Land und Sprache aussteuern, wie zum Beispiel die Bestellbestätigung.

Dabei ist es wichtig, immer an eine Fallback-Variante für Datensätze mit unbekannter Sprach-/oder Länder-Information zu denken.

Warenkorbabbrecher

Warenkorbabbrecher anzuschreiben, gehört zu den erfolgreichsten Transaktionscases, denn sie machen den Zögernden häufig doch noch zum Käufer. In diesem Beispiel unterscheiden wir nach Geschlecht, um in der Mail passende, ergänzende Produkte zu platzieren.

Zudem wird nach dem Versand des ersten Gutschein-Mailings die Öffnung überprüft und bei Bedarf ein entsprechendes Nachfassmailing ausgelöst.

 

Über den Autor

Ines Bühler

Ines Bühler arbeitet seit 2016 als Projekt Manager im Partner Management bei Inxmail. Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt im Ausbau und der Pflege von Marketing- und Vertriebsmaterialien für die Partner: dies umfasst beispielsweise den Partner Newsletter, die Organisation des Partnertages und vieles mehr.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden