Kampagnen zentral organisiert

Case Study: Inxmail for SAP Sales Cloud

Datensilos aufbrechen und E-Mail-Kampagnen zentral über das CRM-System von SAP verwalten – das war der Wunsch des Beck Verlags. Die Idee hinter dieser Anforderung: Eine professionelle E-Mail-Marketing-Software innerhalb von SAP CRM nutzen, ohne das Programm wechseln zu müssen. Das steigert die Produktivität und damit den Erfolg. Dazu gehört, dass sämtliche Empfängerdaten automatisch zwischen den Systemen synchronisiert werden, um personalisierte Mailings an die Abonnent·innen versenden zu können. Denn durch relevante Informationen in Mailings festigt man die Kundenbeziehung. Neue Kundenattribute sollen zudem dynamisch und automatisch übernommen werden. Das Ganze muss schnell und ohne jegliche Programmierkenntnisse umgesetzt werden. Und genau dafür hat Inxmail gesorgt.

Herausforderung

Raus aus den Datensilos

Der Traditionsverlag C. H. Beck aus München wollte sein Customer-Relationship-Management-System von SAP (kurz: SAP CRM) mit der E-Mail-Marketing-Software von Inxmail verbinden. Das Ganze soll nahtlos geschehen, also ohne, dass ein ständiger Programmwechsel oder mehrere Logins nötig wären. Die grundsätzlichen Anforderungen: Kampagnen sollten über SAP CRM verwaltet und gesteuert werden – dazu zählt auch das anschließende Reporting, das sich aus den Reaktionen der Empfänger·innen zusammensetzt. Um Mailings in Zukunft so gut wie möglich zu personalisieren, sollen außerdem neue Attribute, die in diesem Prozess hinzukommen können, ohne weiteres Datenmapping automatisch mitsynchronisiert werden.

Nun stand der Verlag C. H. Beck vor der Herausforderung, dass sämtliche Kontakt- und Kampagnendaten aus beiden Systemen immer auf dem gleichen, aktuellen Stand sein müssen. Normalerweise werden dazu die Dateien manuell aus einem System exportiert, um in das andere System importiert zu werden – eine Aufgabe, die sehr viel Zeit kostet, aber täglich gemacht werden muss. Inxmail erhielt nun den Auftrag, dafür eine passende Lösung zu finden.

Perfekte Synergie: Beim Verlag C.H.Beck fließen viele Shop-Daten in die Newsletter ein.

Lösung

Systeme schnell miteinander verbinden

Durch die einfache und schlanke Lösung werden Kundendaten nun automatisiert zwischen den Systemen synchronisiert.

Die persönliche Beratung lieferte schnelle Ergebnisse: Die Import und Export Automation für Inxmail Professional war das ideale Tool, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Eine schnelle Umsetzung trifft dabei auf die erforderte Effizienz: Durch diese Import und Export Automation konnten die Daten zwischen dem SAP CRM und Inxmail automatisiert ausgetauscht werden. Die Synchronisation erfolgt nun über CSV-Dateien, die auf einen SFTP-Server hochgeladen werden. Mit nur einem Klick werden dabei Zielgruppen und Informationen zu Kampagnen synchronisiert. Sogar neue Attribute landen bei diesem Prozess automatisch im Export, ohne dass dabei ein erneutes Datenmapping nötig wäre.

Die schnelle und bequeme Umsetzung stieß beim Verlag C. H. Beck auf große Zustimmung. Aber auch die klar überschaubaren Kosten und die flexible Anpassung der Attribute aus den jeweiligen Empfängerlisten punktete. Durch die von Inxmail bereitgestellte Import und Export Automation entfiel für den Beck Verlag zudem ein selbstständiges Programmieren über API – denn Time to Market war ein wichtiger Punkt. Nach nur kurzer Zeit konnten Mitarbeitende des Beck Verlags ihre Kampagnen wie gewünscht über das SAP CRM verwalten, ohne sich über den Abgleich von Empfängerdaten Gedanken machen zu müssen.

 

"Zusammen mit unseren Ansprechpartnern bei Inxmail, konnten wir schnell eine passende Lösung für die Problematik der fehlenden Synchronisation der beiden Systeme ausarbeiten und schnell im Live-Prozess umsetzen."

Felix Bauer, Marketingreferent E-Mail Marketing & CRM, Verlag C.H.Beck

Über den Verlag C.H.Beck

Der Verlag C.H.Beck zählt zu den großen und renommierten Häusern im deutschen Verlagswesen. Mit über 600 Mitarbeitern und etwa 1.700 Neuerscheinungen in den beiden Verlagsbereichen Recht – Steuern – Wirtschaft und Literatur – Sachbuch – Wissenschaft rangiert C.H.Beck auch quantitativ unter den großen deutschen Buch- und Zeitschriftenverlagen.

https://www.chbeck.de/

 

inxmail-benutzeroberflaechen-beispiel-myka-newsletter

Jetzt Demo anfordern

Testen Sie unsere leistungsstarken Lösungen für Newsletter, Transaktionsmails und Zustellbarkeit.

Demo anfordern