ASP-Releases

Inxmail Professional 4.6.0

Verbesserte Nutzerführung im Mailing-Editor

Mit Inxmail Professional 4.6 gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung verbesserte Usability und erhöhte Performance. In dieser Version finden Sie erste Veränderungen an der Oberfläche des Mailing-Editors, die Ihnen die tägliche Arbeit mit Inxmail Professional vereinfachen.

Click-to-edit-Funktion

Für die Bearbeitung der Inxmail Comfort und Advanced Templates* bekommen Sie in der neuen Version unserer E-Mail-Marketinglösung praktische Hilfe an die Hand. Die neue Click-to-edit-Funktion vereinfacht die Navigation im Template-Editor und erleichtert die Bearbeitung.

Wenn Sie in Ihrem Newsletter einen Artikel, ein Bild oder ein anderes Element bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Element im Vorschaubereich des Mailings. Dadurch wird im Mailing-Editor auf der linken Seite das ausgewählte Element zur Bearbeitung angezeigt. So finden Sie sich noch besser in Ihrem Template zurecht und sparen Zeit bei der Erstellung der Newsletter.

* Click-to-edit funktioniert bei allen Comfort und Advanced Templates. Bei Individualtemplates und individuell angepassten Enterprise Templates ist die Funktion nur eingeschränkt vefügbar

Überarbeitetes Oberflächendesign

Im Mailing-Editor für Mailings, Triggermailings, Split-Test-Mailings und auch für dynamische Webseiten haben wir die Oberfläche überarbeitet. Größere Schriften und strukturierte Flächen sorgen für ein klares Erscheinungsbild, das eine leichte Orientierung ermöglicht.

REST-API Beta-Release für Kunden des Inxmail Professional ASP-Services

Mit Inxmail Professional 4.6 erhalten Kunden des ASP-Services die Beta-Version unserer REST-API. Damit veröffentlichen wir den ersten Baustein zu unserer neuen Schnittstelle, mit der die Anbindung an Drittsysteme einfacher und performanter gelingt. Die REST-API ist besonders geeignet für die Anbindung von SaaS- oder Mobile-Lösungen.

In dieser Version sind folgende Funktionen enthalten

Mailinglisten anlegen

Listen können mit den grundlegenden Attributen wie Listenname, Listentyp, Absender-Adresse, Absender-Name und Beschreibung angelegt werden.

Mailinglisten verändern, löschen oder abrufen

Mailinglisten können verändert oder gelöscht werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit verschiedene Attribute der Liste abzurufen.

Empfänger importieren

Der Import von Empfängern kann listenbasiert oder auch auf globaler Ebene erfolgen. Optional besteht die Möglichkeit, Empfänger aus der Liste zu löschen bevor ein neuer Import erfolgt.

Empfänger abrufen

Auf globaler Ebene können alle Empfänger abgerufen werden.