Knowledge Base

Inhalt und Gestaltung von Mailings

Nun da die Rahmenbedingungen für erfolgreiches E-Mail-Marketing gesetzt sind, geht es ans Wesentliche: die Erstellung und Gestaltung der Newsletter-Inhalte.

Dabei sollte man stets die eigene Zielgruppe im Blick behalten. Denn diese erfordert je nach Anforderungen und Voraussetzungen unterschiedliche Inhalte und Gestaltungselemente: Ein junger B2C-Kunde, der die Bestellbestätigung für seine neuesten Sneaker auf seinem Smartphone erwartet, muss demnach anders angesprochen werden als ein B2B-Leser, der sich an seinem Desktop-Rechner über die aktuellen Trends im IOT-Bereich informieren möchte.

Allen Arten von Mailings und Newslettern gemeinsam ist jedoch, dass sie nur durch kontinuierliches Testen optimiert und so erfolgreicher werden können.

Wir zeigen Ihnen, in welche Bereiche ein Newsletter aufgeteilt ist, gehen auf die einzelnen Elemente ein und erklären, was Sie bei der Gestaltung und beim Texten beachten oder unbedingt unterlassen sollten. 

 

Dieses Kapitel behandelt folgende Themenschwerpunkte:

  • Gestaltung von Mailings
    Hier erfahren Sie alles rund um den Newsletter-Aufbau und das grundlegende Newsletter-Design.
     
  • Texten im E-Mail-Marketing
    Bevor es mit dem Verfassen von Inhalten losgeht, sollten Sie sich über die Zielgruppe bewusst sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie welche Leser-Typen am besten ansprechen, um erfolgreich zu sein.
     
  • Betreff
    Der Türöffner eines jeden Mailings ist der Betreff. Was gibt es hier zu beachten? Wir liefern die Antworten. 
     
  • Kopfbereich
    Vom Pre-Header über die Anrede bis zur Einleitung – In diesem Teil erfahren Sie, was Sie über den Kopfbereich eines Mailings wissen müssen.
     
  • Checkliste Newsletter-Erstellung
    Diese Checkliste Newsletter-Erstellung führt alle wichtigen Grundregeln auf, an die Sie bei der Umsetzung von Newslettern und Mailings denken sollten.
     
  • Hauptbereich
    In diesem Abschnitt erfahren Sie alles rund um das Herzstück eines Newsletters: Artikel und Call-to-Action-Elemente. 
     
  • Fußbereich
    Der Footer schließt das Mailing ab. Aber welche Bestandteile müssen, sollten oder können dort hinein? Das lesen Sie in diesem Kapitel. 
     
  • Gestaltungselemente
    Bilder, Videos, GIFs, Farben und Symbole: Wir erläutern Ihnen, mit welchen grafischen Mitteln Sie Ihr Mailing ansprechend gestalten, welche Möglichkeiten es gibt, die Bildunterdrückung zu umgehen und wann reine Text-Mailings sinnvoll sein können. 
     
  • Externen Content einbinden
    Welche Möglichkeiten es rund um das Einbinden von externem Content gibt, verraten wir Ihnen in diesem Teil.

Zur Knowledge Base Übersicht