Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Trends im E-Mail-Marketing 2018

  • 22.01.2018 von Lorina Ahlgrimm
  • Rubrik: Fachwissen

Das neue Jahr ist angebrochen und es liegt Tatendrang in der Luft: Marketer auf der ganzen Welt lassen die Köpfe rauchen, um die Vermartkungstrategie für das kommende Jahr zu perfektionieren. Der Blick in die Glaskugel zeigt, was das Jahr 2018 im E-Mail-Marketing bewegen wird. Wir stellen zwei Trends vor, die Marketer auf jeden Fall auf der Agenda haben sollten.

Trend 1: Marketing Automation mit Best-of-Breed

Wer kanalübergreifend kommunizieren will und Mailings individuell auf seine Empfänger zuschneiden möchte, kommt um Marketing Automation nicht herum. Bei der Software zum Erstellen und Versenden von Mailings geht der Trend weg von Komplettlösungen, die nach dem Prinzip „Eierlegende Wollmilchsau“ funktionieren, hin zum „Best-of-Breed-Ansatz“.

Dahinter verbirgt sich die Anbindung der Lösung an die bestehende Softwarelandschaft, also spezialisierte Lösungen wie CRM-, EPR-, CMS- oder Shop-Systeme. Aus diesen lassen sich redaktionelle Inhalte, Kunden- und Produktdaten automatisiert in Mailings übernehmen. Auf Basis der Empfängerreaktionen ist es so möglich automatisierte Mailingstrecken aufzubauen, die durch ein bestimmtes Ereignis (= Trigger) der Empfänger ausgelöst werden. Dadurch lässt sich sowohl die Effizienz sowie die Konversionsrate professioneller E-Mail-Kampagnen steigern.

Bestmögliche Lösungen kombinieren

Der Effekt: Datensilos werden aufgebrochen und jede Lösung macht das, was sie am besten kann. Ein reibungsloser, bidirektionaler Datenaustausch sorgt für eine einheitliche und stets aktuelle Datenbasis – das A und O einer kanalübergreifenden, automatisierten Kommunikation.

Trend 2: Mikropersonalisierung

Das Thema Personalisierung bewegt die Branche fortwährend – das ist definitiv nichts Neues. Eine personalisierte Anrede gehört inzwischen zum Standardportfolio eines Mailings.

Der Trend der Mikropersonalisierung geht jedoch noch einen Schritt weiter: Hierbei wird die maximale Stufe der Personalisierung angestrebt, um beim Empfänger besonders relevant zu sein. Durch die Anreicherung zahlreicher personalisierter Inhalte im Mailing ergibt sich schlussendlich für jeden einzelnen Empfänger ein Unikat.

Realtime-Content für dauerhafte Relevanz

Das Ziel ist es dabei, jeden Empfänger mit Inhalten zu erreichen, die auf sein Umfeld, den Empfangszeitpunkt und -ort sowie aktuelle Verfügbarkeiten oder andere Asprekte zugeschnitten sind. Mithilfe von Realtime-Content kann ein Newsletter beispielsweise anhand von aktuellen Gegebenheiten wie Ortsangaben oder Uhrzeit bei jedem Öffnen aktualisiert werden und bleibt deshalb für den Empfänger dauerhaft relevant. Produktempfehlungen können zudem zum Zeitpunkt der Öffnung dynamisch eingebunden werden. So wird sichergestellt, dass der Empfänger nur aktuell verfügbare Angebote erhält.

Wir optimieren Ihr E-Mail-Marketing

Für ein unverbindliches Beratungsgespräch klicken Sie einfach auf den Kontaktbutton oder rufen Sie uns an. Wir gehen auf Ihre Anforderungen ein und bieten die passende Lösung für Sie – vom Standardprodukt bis hin zum individuellen Lösungspaket.

Über den Autor

Lorina Ahlgrimm

Lorina Ahlgrimm ist Content Redakteurin im Inxmail Marketing-Team. Zu ihren Aufgaben gehören das Erstellen und Lektorat von Texten sowie die Themenplanung für die Kommunikationskanäle von Inxmail. Egal ob Fachartikel, Whitepaper oder Blogbeitrag – ihre Leidenschaft für gute Texte begleitet sie dabei täglich.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden