Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Newsletter-Anmeldung mit Double-Opt-In-Fortschrittsbalken visualisieren

  • 11.11.2015 von Michael Waßmer
  • Rubrik: Tipps und Tricks

Bei der Newsletter-Anmeldung mittels Double-Opt-In-Verfahren stellt das Anklicken des Bestätigungslinks in der entsprechenden E-Mail für viele Nutzer eine zusätzliche Hürde dar. Dieses Problem werden viele Marketer bereits aus anderen Registrierungsstrecken kennen: bei jedem zusätzlichen Schritt gehen Nutzer „verloren“.

Durch die Visualisierung der einzelnen Schritte bei der Newsletter-Anmeldung mit einem Fortschrittsbalken versuchen wir im Inxmail Blog, die Nutzer an die Hand zu nehmen und damit die Anzahl an Abbrüchen beim Double-Opt-In Verfahren zu minimieren. Wie das in der Praxis aussieht, zeige ich im folgenden Beitrag.

E-Mail-Adressfeld in der Seitenleiste

Der erste Schritt zur Newsletter-Anmeldung ist das Formular mit einem E-Mail-Adressfeld in der Seitenleiste. Da es aus Platzgründen dort nicht ohne weiteres möglich ist, zusätzliche Felder oder rechtliche Informationen unterzubringen, dient das Eingabefeld nur als Einstieg in den eigentlichen Anmelde-Prozess.

Beim Absenden des Formulars gelangt der Nutzer auf die eigentliche Anmeldeseite. Die zuvor eingegebene E-Mail-Adresse wird dabei übernommen und ist dann auf der Folgeseite bereits vorausgefüllt.

Newsletter-Anmeldeseite

Die Newsletter-Anmeldeseite enthält neben den üblichen Eingabefeldern für die Newsletter-Anmeldung, sowie der Auswahlmöglichkeit für unsere zwei Newsletter, einen Fortschrittsbalken, der den Prozess der Newsletter-Anmeldung visualisiert.

Der erste von drei Schritten ist in diesem Fall das Ausfüllen des Formulars und wird entsprechend mit dem Fortschrittsbalken veranschaulicht. Dabei werden auch die nachfolgenden zwei Schritte ersichtlich.

Aufforderung zum Anklicken des Bestätigungslinks

Nach dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars erscheint die Aufforderung zum Öffnen der Double-Opt-In-Bestätigungsmail und dem Anklicken des darin enthaltenen Bestätigungslinks. Der Fortschrittsbalken ist dabei einen Schritt weiter als auf der vorhergehenden Anmelde-Seite.

Bestätigungsmail mit Bestätigungslink

Im Bestätigungsmail wird der Fortschrittsbalken als Wiedererkennungsmerkmal verwendet. Der Button mit dem Bestätigungslink hat die gleiche Farbe wie der Balken. Dadurch hebt dieser sich einerseits optisch vom Einwilligungstext und dem Impressum ab und macht andererseits deutlich, dass er geklickt werden muss, um den Prozess abzuschließen.

Erfolgreiche Newsletter-Anmeldung

Nach dem Anklicken des Bestätigungslinks erscheint eine Erfolgs-Seite, die für die erfolgreiche Newsletter-Anmeldung dankt. Der Abschluss der Newsletter-Anmeldung wird dabei mittels vollständig ausgefülltem Fortschritts-Balken dargestellt.

Fazit

Die Visualisierung des Fortschritts bei der Newsletter-Anmeldung kann helfen, die Anzahl an Abbrüchen beim Double-Opt-In-Prozess zu reduzieren. Einen Vorher-Nachher-Vergleich können wir dazu leider nicht liefern, da die Anmeldestrecke von Anfang an so aufgebaut wurde. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass eine gut durchdachte und gestaltete Newsletter-Anmeldung für weniger Abbrüche beim Double-Opt-In sorgt.

Ob die Visualisierung mittels Fortschrittsbalken oder einer anderen Art der grafischen Darstellung erfolgt, ist aus meiner Sicht eine reine Gestaltungsfrage. Wichtig ist dabei nur, dass für die Nutzerinnen und Nutzer immer sofort klar wird, was als nächstes zu tun ist.

Über den Autor

Michael Waßmer

Michael Waßmer ist fachlicher Leiter Online- und Performance-Marketing bei Inxmail. Als Experte für E-Mail-Marketing und "irgendwas mit Computern" ist der ehemalige Trainer und Consultant zudem Autor zahlreicher Fachbeiträge und Blogartikel.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden