Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Mehr Response mit weniger Aufwand durch automatisierten Content

  • 15.09.2016 von Carola Lay
  • Rubrik: Tipps und Tricks

Wer heute erfolgreich E-Mail-Marketing betreiben möchte, kommt um eine Frage nicht herum: Wie fallen meine Newsletter und Mailings im Posteingang meines Empfängers neben all den anderen E-Mails auf? Eine mögliche Antwort ist relevanter Content: Wenn Sie Ihren Zielgruppen die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort senden, werden Sie mit einer hohen Response belohnt. Ob Text, Bild, Gutschein- oder Artikel-Daten: Es gibt viele Arten von Content, der sich für E-Mail-Marketing eignet. Die Kunst besteht darin, diesen effizient in Ihre E-Mail-Kampagnen einzubinden – und das möglichst automatisiert.

Hohe Relevanz und Effizienz durch Automatisierung

Am schnellsten gelingt Relevanz, wenn die Inhalte aufgrund von Empfängerreaktionen und Zielgruppenzuordnung vom E-Mail-Marketingsystem zusammengestellt werden. Mit ein wenig Vorbereitungszeit kann vorhandener Content aus bestehenden anderen Softwaresystemen, zum Beispiel dem Online-Shop, CMS, der CRM- oder Kampagnenmanagement-Lösung, regelmäßig in den Newsletter übernommen werden. Voraussetzung dafür sind Schnittstellen zwischen den verschiedenen Systemen. Der manuelle Aufwand fällt weg, die Newslettererstellung wird einfacher und schneller, wertvoller Content kann so ganz gezielt ausgesteuert werden.

Dies lohnt sich nicht nur für Betreiber von Online-Shops, sondern für alle, die regelmäßige Newsletter, Geburtstagsmailings oder Trigger-Mailings personalisiert und auf den Empfänger abgestimmt versenden (möchten). Möglich ist vieles: von der einfachen Aussteuerung der eigenen Blog-Artikel im Newsletter bis hin zu personalisierten Bildern oder Videos.

Anwendung im E-Commerce

Über einen einfachen Import von vorhandenen Inhalten aus dem Online-Shop wird der Newsletter mit aktuellen Angeboten befüllt. Dabei erfolgt die Zusammenstellung der Inhalte je nach Zielgruppe – so erhält jeder Kunde die Angebote, für die er sich interessiert. Um immer aktuelle Inhalte zu gewährleisten, werden sie erst zum Zeitpunkt des Versands in den Newsletter aufgenommen. Wenn also Änderungen im Shop vorgenommen werden, muss im Newsletter nicht manuell nachgearbeitet werden.
Personalisierte Produktempfehlungen resultieren meistens aus einem Produktkauf oder einem verlassenen Warenkorb. Hier werden durch passende Zusatzangebote oder Vorschläge zu neuen Produkten neue Kaufanreize geschaffen. Diese Technik, oft auch als Next-best-Offer bezeichnet, führt zu einer sehr hohen Öffnungsrate und oft zu vermehrten Abverkäufen.

Realtime-Content für besondere Aufmerksamkeit

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Wetterdaten oder lokale Filialempfehlungen in Ihrem Newsletter landen? Auch hier heißt die Lösung „Automatisierung“. Für Realtime-Content[nbsp]werden eingefügten Daten beim Öffnen des Newsletters aktualisiert und basieren auf Ortsangaben (GPS-Daten), um das aktuelle Wetter anzuzeigen. Auch Restaurants, Tankstellen oder Sehenswürdigkeiten in der aktuellen Umgebung können so ganz einfach und sehr individuell an den Empfänger gebracht werden. Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele: sei es in der Touristik, im Handel oder für Events der unterschiedlichsten Art.

Mehrwerte schaffen und nutzen

Die Mehrwerte auf der Empfänger- und Versenderseite sind enorm. Durch individuell zugeschnittene Produktempfehlungen und Zusatzinformationen erhält der Empfänger einerseits ein passendes Angebot an Inhalten. Auf der anderen Seite erhält der Versender höhere Klick- und Verkaufsraten. Die Einrichtung des automatisierten Systems erfordert einen Erstaufwand, der sich aber im Laufe der Zeit schnell rechnet.

Sie wollen mehr erfahren?

In unserem kostenlosen Webinar „Automatisierter Content im E-Mail-Marketing“ am 30. September 2016 zeigen wir Ihnen anhand von spannenden Beispielen aus der Praxis, wie sie Content aus anderen Quellen automatisiert für Ihr E-Mail-Marketing nutzen können. Wir zeigen Ihnen im Detail, welche Möglichkeiten sich daraus für Ihre tägliche Arbeit ergeben.

Über den Autor

Carola Lay

Die Autorin hat das Unternehmen mittlerweile verlassen. 

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden