Inxmail Blog

Mehr Sicherheit und bessere Sichtbarkeit: Gmail unterstützt BIMI

  • 03.11.2021 von Sina Grahlow

Ab sofort können Gmail-Nutzer·innen besser zwischen vertrauenswürdigen und gefährlichen E-Mails unterscheiden. Denn Google schließt sich dem BIMI-Standard an (Brand Indicators for Message Identification). Absender, die BIMI nutzen und durch DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance) authentifiziert und VMC (Verified Mark Certificate) zertifiziert sind, werden im Posteingang mit ihrem Markenlogo angezeigt. Inxmail hat BIMI bereits 2018 als erster E-Mail-Marketing-Anbieter weltweit mit ausgewählten Kund·innen erfolgreich umgesetzt. Damit leisten wir gemeinsam mit unseren Kund·innen einen wichtigen Beitrag für faires E-Mail-Marketing und zum Schutz der Empfänger·innen. Levent Ulucan, Director of Deliverability bei Inxmail, erklärt uns, was es mit BIMI auf sich hat, warum Brands davon profitieren und was E-Mail-Marketer tun müssen, damit ihr Markenlogo bei Gmail im Posteingang angezeigt wird.

Hallo Levent, kannst Du uns kurz erläutern, was BIMI kann und von welchen Vorteilen E-Mail-Marketer profitieren?

Bei BIMI handelt es sich um ein Verfahren, das es Unternehmen ermöglicht, ein Logo in authentifizierten E-Mails anzuzeigen. So lassen sich im Posteingang betrügerische E-Mails leichter erkennen und beispielsweise Phishing-Attacken minimieren. Neben einer höheren Markensichtbarkeit bedeutet dies für Marketer aber auch gestärktes Vertrauen der Empfänger·innen in die Marke, weniger Spam-Beschwerden und damit eine verbesserte Reputation als seriöser Versender. BIMI ermöglicht eine höchstmögliche Absicherung der unternehmenseigenen Marken-Domain und das implizierte DMARC-Verfahren reduziert Spoofing. Insgesamt verstärkt BIMI die Wirkung der E-Mail-Marketing-Strategie.

Quelle: BIMI Group

Was sind die technischen Voraussetzungen, damit BIMI genutzt werden kann, insbesondere für Gmail?

Levent Ulucan, Director of Deliverability bei Inxmail

Grundvoraussetzung ist die DMARC-Authentifizierung. Das bedeutet für Unternehmen konkret eine vollständige DMARC-Konformität für all ihre Domains. Bei Gmail wird zudem eine VMC-Zertifizierung benötigt, damit das Logo im Posteingang angezeigt wird. VMC ist ein digitales Zertifikat, das Unternehmen und das entsprechende markenrechtlich geschützte Logo authentifiziert. Google möchte so Betrug und Markendiebstahl verhindern. Andere Internet Service Provider ermöglichen BIMI ohne eine VMC-Zertifizierung, dafür muss die authentifizierte Absender-Domain eine gewisse Reputation haben. In diesem vereinfachten Verfahren wird das Markenlogo vom Domain-Eigner selbst veröffentlicht.

Wenn Unternehmen ihr Logo bei Gmail angezeigt bekommen möchten, was müssen sie tun?

Damit sich ein Unternehmen für eine VMC-Zertifizierung und somit BIMI qualifizieren kann, müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • DMARC-Konformität für alle Absender-Domains, die für den E-Mail-Versand bestimmt sind,
  • eine eingetragene Marke (beispielsweise durch das Deutsche Patent- und Markenamt)
  • und eine SVG-Grafik des Logos entsprechend der BIMI-Vorgaben.

Unsere Kund·innen unterstützen wir gerne bei dem Zertifizierungsprozess und übernehmen im Vorfeld einen Großteil der Prüfungsschritte. Als offizieller Zertifizierungspartner führen wir dann auch die Beantragung des VMC-Zertifikats für unsere Kund·innen durch.

Ihr Weg zu einer besseren Sichtbarkeit

Haben Sie Interesse an BIMI und möchten, dass Ihr Logo im Posteingang angezeigt wird? Wir unterstützen Sie gerne im Zertifizierungsprozess. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage, damit wir gemeinsam die Details besprechen können.

Weiterführende Informationen zu BIMI und E-Mail-Authentifizierung:

Über die Redaktion

Sina Grahlow

Sina Grahlow startete 2011 als Account Manager bei Inxmail und arbeitet inzwischen als Content Redakteur im Marketing Team. Neben der Erstellung von Content für Blogbeiträge oder Whitepaper ist sie verantwortlich für die Case Studies in Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Dabei profitiert sie von ihrer Erfahrung bei Kundenprojekten im E-Mail-Marketing und ist immer wieder von Neuem fasziniert, wie vielseitig und individuell Inxmail Professional genutzt wird.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden