Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

Best Practice: Mit optimaler Anmeldeseite zu mehr Newsletter-Empfängern

  • 30.05.2017 von Katrin Rehm
  • Rubrik: Best Practice

Empfängerdaten bilden die wertvolle Basis für erfolgreiche E-Mail-Kampagnen. Denn was nützt der kreativste Newsletter, wenn bereits die Newsletter-Anmeldeseite zu viele Hürden für potentielle Abonnenten bietet? Am Beispiel unseres Kunden BIKESportWorld zeigen wir, worauf es bei der Anmeldeseite ankommt.

Hübsches Aussehen allein reicht bei der Newsletter-Anmeldeseite nicht aus. Hier spielen neben dem Design weitere Aspekte eine wichtige Rolle: nutzerfreundliche Gestaltung, relevante Inhalte und rechtliche Rahmenbedingungen. Häufig hilft beim Blick auf diese wichtige Seite ein Perspektivenwechsel: Wie nimmt ein Besucher meiner Website diese Seite wahr? Welche Fragen stellt er sich und werden diese beantwortet? Schließlich geht es darum, Vertrauen zu schaffen und zur Anmeldung zu motivieren.

Worauf kommt es beim Design an?

Bei der Newsletter-Anmeldeseite ist der erste Eindruck besonders wichtig. Unterscheidet sich die Seite bereits auf den ersten Blick komplett von der Website? Oder ist die Seite vollkommen überladen? Dann wird enormes Potential in der Adressgenerierung verschenkt. Egal ob der potentielle Abonnent über die Startseite der Website oder Social-Media-Kanäle auf der Anmeldeseite landet, der Look sollte auf die Website abgestimmt sein. Das bedeutet, dass Layout, Farben, Schriftarten und Elemente wie Eingabefelder und Buttons von der Website übernommen werden. Das sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert.

Sind diese Design-Basics erfüllt, geht es darum, die Inhalte ansprechend zu präsentieren. Textlastigkeit und Weißräume lassen sich durch grafische Elemente auflockern und interessanter gestalten. Bei unserem Kunden BIKESportWorld zeigt die Vorher-Nachher-Grafik den deutlichen Unterschied.

Wie lässt sich die Seite benutzerfreundlich gestalten?

Bei der idealen Anmeldeseite gehen Design und Usability Hand in Hand. Machen Sie es Ihren Website-Besuchern so einfach wie möglich, sich zum Newsletter anzumelden. Klare Handlungsanweisungen und ein nutzerfreundliches Formular erhöhen die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Sie einen weiteren Empfänger gewinnen. Ebenso empfiehlt sich der Einsatz von einfach verständlichen Elementen und Icons. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Responsive Design. Die Anmeldeseite muss selbstverständlich für mobile Endgeräte optimiert sein.

Welche Inhalte gehören auf eine Anmeldeseite?

Besonderes Augenmerk sollte auf der Headline und der Auflistung der Vorteile liegen. Die auffällige Headline in unserem Beispiel von BIKESportWorld verrät auf einen Blick, um was es geht. Welche Vorteile der Newsletter bietet, erfährt der zukünftige Abonnent über die Auflistung direkt neben dem Formular. Die Checkliste mit Mountainbiker in Aktion wirkt als Eyecatcher und ist schneller erfassbar als reiner Fließtext.

Das Herzstück der Seite bildet das Formular. Für dieses gilt: Keep it short and simple. Natürlich möchten Marketer für ihre Kampagnen möglichst viel über ihre Newsletter-Empfänger erfahren. Allerdings ist jedoch gleichzeitig das Gebot der Datensparsamkeit zu beachten. Das bedeutet: Fragen Sie so wenige Daten wie möglich ab. Ein gut gestalteter Absende-Button erleichtert dem Interessenten den finalen Klick zur Anmeldung.

Unter dem Button wird der komplette Anmeldeprozess dargestellt, unterstützt durch passende Icons. Die Visualisierung schafft Transparenz über die nächsten Schritte der Anmeldung. Das wirkt sich positiv auf die Double-Opt-in-Quote aus.

Wie wird der Anmeldeprozess rechtssicher?

Per Double-Opt-in-Verfahren unterbinden Sie eine missbräuchliche Anmeldung durch Dritte. Dieses etablierte Verfahren kommt auch bei BIKESportWorld zum Einsatz. Beachten Sie unbedingt die Vorgaben für die Pflichtfelder: Im Anmeldeformular darf nur die E-Mail-Adresse als Pflichtfeld erhoben werden. Formulieren Sie außerdem eine rechtlich einwandfreie Einwilligungserklärung für Ihre Anmeldeseite.

Darum lohnt es sich

Die Optimierung der Anmeldeseite ist in der Regel mit einem überschaubaren Aufwand verbunden, der sich nachhaltig lohnt. BIKESportWorld erzielt seit dem Livegang der optimierten Anmeldeseite inklusive neuer Landinpages sowie eines optimierten Double-Opt-in-Mailings deutliche Erfolge: Bereits nach zwei Monaten sind die Neuanmeldungen um das Zehnfache gestiegen. Die fehlgeschlagenen und abgebrochenen Anmeldungen konnten um die Hälfte reduziert werden.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

Sie möchten auch Ihre Neuanmeldungen steigern und brauchen Unterstützung vom Profi? Wir analysieren gerne Ihren Anmeldeprozess und geben Ihnen Handlungsempfehlungen sowie einen Maßnahmenplan zur nachhaltigen Optimierung Ihres Anmelde-Look-and-Feel. Bei Bedarf übernehmen wir auch Gestaltung, Aufbau und Programmierung eines Anmeldeprozesses mit Integration auf die bestehende Website sowie in Inxmail Professional. Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren.

Über den Autor

Katrin Rehm

Die Autorin hat das Unternehmen mittlerweile verlassen.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden