Inxmail Blog

Aktuelle Informationen zur Apple Mail Privacy Protection: Was ändert sich für das E-Mail-Marketing?

  • 13.08.2021 von Sina Grahlow

In der offiziellen Ankündigung vom 7. Juni 2021 teilt Apple mit, dass die Funktion „Mail Privacy Protection“ in der Mail-App künftig verhindern wird, dass Absender Tracking-Pixel nutzen können, um Informationen über Benutzer·innen zu sammeln. So können Absender zukünftig nicht mehr erfahren, wann die Benutzer·innen von Apple Mail eine E-Mail öffnen. Zudem wird die IP-Adresse maskiert, damit sie nicht mit anderen Online-Aktivitäten verknüpft oder zur Bestimmung des Standorts verwendet werden kann. Angekündigt ist Mail Privacy Protection ab Herbst mit der Verfügbarkeit von Apple iOS 15, iPadOS 15, macOS Monterey und watchOS 8.

Wie erfolgt die Umsetzung von Mail Privacy Protection seitens Apple?

Nach aktuellem Stand müssen Nutzer·innen der Mail-App die Funktion per Opt-in aktivieren. Mit dieser Möglichkeit verhindern sie, dass Tracking-Pixel verwendet werden, mit denen Informationen über sie als Empfänger·innen gesammelt werden. Um das Tracking von Öffnungen zu verhindern, lädt Apple Bilder bzw. Tracking-Pixel im Hintergrund herunter. Die externen Inhalte werden also standardmäßig heruntergeladen und die Empfänger·innen sehen die E-Mail in kompletter Darstellung, also auch inklusive aller Bilder. Jedoch wissen Marketer nicht mehr, ob ihre E-Mail durch die Empfänger·innen geöffnet wurde oder nicht, da die externen Inhalte nicht mehr beim Öffnen der E-Mail heruntergeladen werden – sondern möglicherweise bereits zuvor. Für den Marketer lässt sich nicht unterscheiden zwischen automatischer und manueller Öffnung des Empfängers oder der Empfänger·in. Sogar die Kennung des E-Mail-Clients wird verschleiert.

Um außerdem die IP-Adresse der Abonnent·innen unkenntlich zu machen, werden alle von der Mail-App geladenen Inhalte über verschiedene Proxy-Server geroutet, sodass Marketer die IP-Adresse des einzelnen Abonnenten oder der einzelnen Abonnent·in nicht mehr erfahren. Das Proxy-Netzwerk von Apple weist zufällig eine IP-Adresse zu, die lediglich einen Rückschluss auf die Region zulässt, in der sich das Endgerät befindet.

Wichtig zu wissen: Klicks auf Links in E-Mails werden weiterhin als solche erkannt. In dieser Hinsicht erfolgt keine Anonymisierung.

Welche Auswirkungen hat Mail Privacy Protection auf das E-Mail-Marketing?

Insbesondere betroffen von der Funktion sind sämtliche Auswertungen und Berichte zu Öffnungen sowie Standorten und Geräten von Empfänger·innen, die Apple Mail verwenden. Marketer werden eine weniger genaue Öffnungsrate von Abonnent·innen ermitteln. Demnach ergeben sich weitere Auswirkungen auf die lückenlose Bildung von Zielgruppen und Aktionen, die sich auf die Öffnung von Mailings beziehen.

Wie reagiert Inxmail auf Mail Privacy Protection?

Wir behalten Apple und die Mail Privacy Protection sehr gut im Auge. Aktuell liegt keine finale Version des neuen Apple Betriebssystems vor, so dass sich noch Änderungen in der Mail-App ergeben können. Anhand unserer Beobachtungen bereiten wir angemessene Lösungen in unserer E-Mail-Marketing-Software vor, um zeitnah reagieren zu können. Sobald konkreter Handlungsbedarf besteht, werden wir unsere Kund·innen gesondert und proaktiv dazu informieren.

Über die Redaktion

Sina Grahlow

Sina Grahlow startete 2011 als Account Manager bei Inxmail und arbeitet inzwischen als Content Redakteur im Marketing Team. Neben der Erstellung von Content für Blogbeiträge oder Whitepaper ist sie verantwortlich für die Case Studies in Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Dabei profitiert sie von ihrer Erfahrung bei Kundenprojekten im E-Mail-Marketing und ist immer wieder von Neuem fasziniert, wie vielseitig und individuell Inxmail Professional genutzt wird.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden