Inxmail Blog

20 Jahre Inxmail

100ste Mitarbeiterin oder 100ster Mitarbeiter gesucht!

  • 13.11.2013 von Vanessa Jahr
  • Rubrik: Arbeitswelt

Viele kennen das Unternehmen Inxmail vor allem als Hersteller der professionellen E-Mail-Marketing-Versandlösung Inxmail Professional. Daneben ist Inxmail aber auch ein attraktiver und mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber. Als dynamisches IT-Unternehmen mit inzwischen fast 100 Mitarbeitenden ist Inxmail auch weiterhin auf solidem Wachstumskurs. So konnten alleine in den letzten beiden Jahren 40 neue Kolleginnen und Kollegen hinzugewonnen werden.

Etliche Stellenangebote für Berufserfahrene und Berufseinsteiger sind noch offen und es kommen immer wieder neue dazu. Deshalb werden aktuell und zukünftig Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Bereichen gebraucht. Aktuell wird die 100ste Mitarbeiterin oder der 100ste Mitarbeiter gesucht!

Dieser Beitrag stellt Inxmail als Arbeitgeber vor und richtet sich damit in erster Linie an potentielle Bewerberinnen und Bewerber. Aber auch der Inxmail Kundenkreis und Interessierte können einen Eindruck davon bekommen, wer wir sind und wofür wir stehen.

Inxmail als Unternehmen

Das Unternehmen Inxmail ist ein mittelständischer Softwarehersteller und besteht wie die meisten Unternehmen dieser Größenordnung aus unterschiedlichen organisatorischen Bereichen. Diese sind als Teams mit ihren jeweiligen Aufgaben geordnet. Flache Hierarchien sowie teaminterne und teamübergreifende Zusammenarbeit sind ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Die Aufgaben der einzelnen Teams sind dabei so unterschiedlich wie die Menschen, die bei Inxmail arbeiten. Wichtig ist dabei, dass alle das machen, was ihrem Können und ihren Interessen entspricht. Expertinnen und Experten sind dabei genauso gefragt wie Generalistinnen und Generalisten.

Inxmail für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Neben interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen sind es vor allem auch die Rahmenbedingungen, die Inxmail als Arbeitgeber so attraktiv machen. Work-Life-Balance ist dabei nicht nur ein schöner Begriff, sondern ein fester Bestandteil der gelebten Unternehmenskultur. Dabei ermöglicht das Gleitzeitmodell Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrem individuellen Lebensrhythmus zu bleiben. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch Teilzeitmodelle und einen Kinderbetreuungszuschuss gefördert.

Inxmail bietet den Mitarbeitenden langfristige Perspektiven und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung stehen jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein jährliches Fortbildungsbudget und Sonderurlaub zur Verfügung. Auch deshalb gehört Inxmail zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2012.

Auch für das leibliche Wohl am Arbeitsplatz ist gesorgt – Kaffee, Obst und Mineralwasser stehen den Mitarbeitenden kostenlos zur Verfügung. Daneben engagieren sich Inxmail und die Mitarbeitenden auch für soziale Zwecke, wie zuletzt durch eine Spende an die Aktion Deutschland Hilft für die Opfer der Flutkatastrophe. Auch der Sport kommt nicht zu kurz – Inxmail Läuferinnen und Läufer waren unter anderem beim Freiburg Marathon und beim Business Run Freiburg am Start.

Das Thema Umweltschutz steht ebenfalls auf der Tagesordnung – so findet ein Großteil der Dienstreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Für die tägliche Fahrt zur Arbeit können die Mitarbeitenden ein steuerbegünstigtes Job-Ticket für den Nahverkehr beziehen. Inxmail ist übrigens bestens mit der Bahn erreichbar – der Hauptsitz ist direkt am Freiburger Hauptbahnhof. Als Anerkennung und Wertschätzung der geleisteten Arbeit finden zweimal im Jahr große Mitarbeiterveranstaltungen statt, hier gibt es nach dem offiziellen Teil ein spannendes, interaktives Programm. Solche Erlebnisse schweißen zusammen und motivieren die Mitarbeitenden.

Inxmail für studentische Praktika und Abschlussarbeiten

Inxmail bietet ebenfalls studienbegleitende Praktika und Abschlussarbeiten für Studierende an. Dadurch haben beide Seiten die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Viele heutige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auf diese Weise ihren Einstieg ins Unternehmen und eine Festanstellung gefunden.

Der Kontakt zu Studierenden und Absolvierenden an Universitäten und Hochschulen hat für Inxmail schon immer eine große Rolle gespielt. Schließlich lernten sich die beiden Geschäftsführer und Gründer von Inxmail, Martin Bucher und Peter Ziras, während ihres Studiums der Informatik kennen.

Um bereits während des Studiums in persönlichen Kontakt mit den Studierenden zu kommen, ist Inxmail auf verschiedenen Karriere- und Hochschulmessen mit einem eigens dafür entworfenen Stand vertreten. Die zukünftigen Berufseinsteiger können sich dort ausführlich über die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder und den Arbeitgeber Inxmail informieren.

Ein persönliches Kennenlernen ist natürlich der beste Weg, um sich selbst ein Bild von Inxmail zu machen. Weitere Informationen und aktuelle Stellenausschreibungen finden sich unter Jobs [&] Karriere auf der Inxmail Webseite. Neben den dort ausgeschriebenen Stellen besteht auch ausdrücklich die Möglichkeit einer Initiativbewerbung.

Jeder hat seine eigene Geschichte. Wir sind gespannt auf Ihre!

Über den Autor

Vanessa Jahr

Vanessa Jahr ist verantwortlich für den Bereich Human Resources bei Inxmail. Als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Stellenausschreibungen ist sie stets die erste Anlaufstelle für alle Bewerberinnen und Bewerber. Zu ihren Aufgaben gehören neben der Personalgewinnung auch die Personalbetreuung der Inxmailerinnen und Inxmailer.

Zur Übersicht

Wissen

Ob Studien, Whitepaper, Webinare oder Case Studies – hier haben wir noch mehr E-Mail-Marketing-Wissen für Sie zusammengestellt:

Produkte & Services

Sie interessieren sich für unsere leistungsstarken Produkte oder unsere Services? Hier erfahren Sie mehr:

Inxmail Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund ums E-Mail-Marketing direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden