Pressemitteilungen

Produktneuheit: Markteinführung von Inxmail New Xperience

  • 19.07.2021

Der E-Mail-Marketing-Pionier Inxmail verspricht mit seiner Software Inxmail New Xperience eine Innovation im E-Mail-Marketing. Die webbasierte Produktneuheit will mit der einfachen Erstellung von hochpersonalisierten Newslettern überzeugen. Inxmail hat über 20 Jahre E-Mail-Marketing-Wissen in die Produktplanungs- und Entwicklungsphase fließen lassen, sodass Redakteure mit Inxmail New Xperience so gut wie jedes Newsletter-Design einfach und eigenständig erstellen können – und das alles per bequemer Drag-and-Drop-Bedienung. Geschwindigkeit, einfacher Einstieg und sichere Zustellung stehen dabei im Mittelpunkt. Wie alle Inxmail Produkte ist auch Inxmail New Xperience an Fremdsysteme anbindbar.

Der E-Mail-Marketing-Spezialist bezog seine Kunden intensiv in die Produktentwicklung von Inxmail New Xperience mit ein. „Wir hören auf die Stimme des Kunden. An der Seite von Marketern wissen wir nach mehr als 20 Jahren Erfahrung genau, was ein Redakteur im E-Mail-Marketing in der heutigen Zeit braucht. Mit Inxmail New Xperience stellen wir einen E-Mail-Editor zur Verfügung, der keine Wünsche offenlässt und mit dem man in kürzester Zeit so gut wie jedes Newsletter-Design eigenständig erstellen kann – eben eine neue Generation des E-Mail-Marketings“, berichtet Inxmail CEO Peter Ziras.

In Hinblick auf Technologie, Bedienung und Design unterscheidet sich die Software deutlich von komplexen Produkten der Mitbewerber. „Während der Entwicklung hatten wir immer ein Ziel: Software für Profis entwickeln, die einfach zu erlernen, anzuwenden und mit Freude im Arbeitsalltag zu nutzen ist“, erläutert Philipp Kreis, Director of Products bei Inxmail, die Philosophie hinter dem neuen Produkt.

Schneller Redaktionsprozess spart Zeit

Inxmail New Xperience ist auf Geschwindigkeit ausgerichtet. Die Styleset- und Container-Funktionen sowie die durchgängige Bedienung per Drag and Drop ermöglichen dem Nutzer eine schnelle Mailing-Erstellung. Die integrierte Bildbearbeitung sorgt für effiziente Abläufe. Darüber hinaus ist die Medienverwaltung tief im System integriert. Das alles sorgt dafür, dass die Lernkurve für neue Anwender steil ist, was wiederum die Kosten der Einarbeitung bei den Kunden senken soll.

Zur schnellen Auslieferung von Bildern nutzt Inxmail ein ausfallsicheres Content Delivery Network (CDN), das für 20 Prozent schnellere Ladezeiten der Mailings auf dem Gerät der Empfänger sorgt (Quelle: Deloitte). Dies erhöht wiederum die Conversions: Hier ist eine Steigerung um 8,4 Prozent (Quelle: wie oben) zu verzeichnen.

Nutzerfreundliche Bedienung

Als webbasierte Lösung ermöglicht Inxmail New Xperience mit seinem detaillierten Rollen- und Rechtekonzept die sichere Zusammenarbeit – das gilt für Teammitglieder ebenso wie für externe Mitarbeiter und Agenturen. „Mittels des Rollen- und Rechtekonzepts, das per Organigramm-Struktur gesteuert wird, kann jeglicher Anwendungsfall abgebildet werden – egal ob Multi-Marken-Konzern, Abteilungen und Teams oder Franchise-Lösungen. Das ist insbesondere für Kunden mit komplexer Struktur und hohen Anforderungen an Datentrennung interessant“, erklärt Kreis.

Auf der Benutzeroberfläche lassen sich Schriften, Farben und Buttons individuell zusammenstellen. Das erleichtert das Corporate-Design-konforme Arbeiten. Zusätzlich zahlt die Drag-and-Drop-Funktion auf die Echtbilddarstellung im Redaktionsprozess ein. Für die Nutzung der Software sind außerdem keine HTML-Kenntnisse notwendig.

Im Rahmen eines Early-Adopter-Programms wurde Inxmail New Xperience bereits vor Markteinführung ausgewählten Inxmail Kunden zur Verfügung gestellt. Auch David Keusch, LeadLink & Consultant bei dem Inxmail Partner Unic AG, bestätigt: „Ich bin begeistert von der kompromisslosen, innovativen und intuitiven Umsetzung von Inxmail New Xperience. Dadurch können wir komplett neue Lösungen schaffen und die Arbeitsabläufe weiter optimieren.“

Flexibilität durch automatisierte Prozesse und Integrationen

Mit Inxmail New Xperience verfolgt Inxmail den Best-of-Breed-Ansatz zukünftig noch stärker. Das bedeutet, dass Inxmail auf E-Mail-Marketing spezialisiert ist und im Zusammenspiel mit anderen Systemen als Datendrehscheibe agiert, um für den Kunden die bestmögliche Lösung zu schaffen. So lässt sich Inxmail New Xperience bereits heute in komplexe Anwendungen wie DYMATRIX DynaCampaign oder Salesforce Salescloud als intuitiver E-Mail-Editor integrieren. Möglich ist eine Integration in jegliche webbasierte Fremdsysteme auf Kundenseite, was eine Integration in bestehende Prozesse erlaubt. Aber auch Daten aus unterschiedlichen Quellen können automatisiert zur Mailing-Erstellung in Inxmail New Xperience einfließen – zum Beispiel aus dem Onlineshop oder CRM.

Zusätzliche Flexibilität schaffen die Stylesets und Container: Die Container geben insgesamt das Layout vor und sind modular sowie individuell anpassbar. Die Stylesets wiederum sorgen innerhalb der Container für ein durchgängiges Corporate Design.

Weitere Funktionen und Ausblick

Ergänzt wird Inxmail New Xperience durch neue Services wie das Erstellen oder dem Umzug von Designvorlagen oder den begleiteten Erstversand. Zudem können Redakteure auf Funktionen wie Personalisierungsmöglichkeiten, mobile Optimierung und Reporting zurückgreifen. Wie alle Inxmail Produkte verfügt auch Inxmail New Xperience über eine DSGVO-konforme Infrastruktur und weltweite Zustellsicherheit.

Inxmail New Xperience wird konsequent weiterentwickelt, um möglichst jedem Kundenwunsch gerecht zu werden. Weitere Informationen rund um Inxmail New Xperience inklusive Produktvideos sind hier zu finden.